ERFO. Tradition ist die ideale Basis für Innovation.
ERFO ist ein leistungsstarkes Familienunternehmen (gegründet 1937) mit über 80 Jahren textilem Know-how. Bereits Firmengründer Eduard Schmidt macht die attraktiven Blusen aus Nordhorn zu einer festen Größe im Modemarkt. Dieser ERFOlg steht Pate für den Markennamen ERFO. Eduard Schmidts Sohn Günter Schmidt übernimmt 1977 die Geschäftsführung und leitet eine neue, fruchtbare und zukunftsorientierte Ära ein. Er bleibt Mehrheitsgesellschafter und Geschäftsführer bis 2015 und öffnet in dieser Zeit das Unternehmen für internationale Absatz- und Beschaffungsmärkte. Das Geschäftsvolumen wird verdreifacht. Mit Hauke Schmidt tritt 1998 die dritte Generation ins Familienunternehmen ein. Der Enkel des Gründers und Sohn von Günter Schmidt ist seit 2004 Geschäftsführer und versteht die Werte seiner Vorgänger als Basis für die Erfolge in Gegenwart und Zukunft der Marke ERFO.